1.10

Besessen!

verfasst: 01.02.2021

Da ich Bock auf eine Wanderung hatte, waren meine Sims – mal weider – in Mt. Komorebi! :mrgreen:

Isa: „Jetzt sag nicht, wir haben uns verlaufen?! Ich dachte du kennst dich hier aus?!“
Gwen: „Wenn du endlich mal still sein würdest, könnte ich mich auch besser konzentrieren!“

Gwen: „Jetzt weiss ich wieder wo lang! Beeilt euch, es wird bald dunkel!“
Casper: „Yo, Leute… Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir was vergessen haben…“

Isa: „Ach was, was sollen wir denn vergessen haben.“

Seit Gwen Erzieh-Level 10 hat und die Kids Teens sind, hat sich noch was an den Optionen geändert. Endlich kann sie Casper zum Duschen und zum Schlafen schicken! Allein scheint der das ja nicht auf die Reihe zu bekommen… Ich frag mich, wie der später das Leben meistern will?

Ausserdem kann sie Teens bei Launen helfen, wovon ich später sogar erstmalig profitieren werde!

Hier hat sie ihn gleich mal zum Duschen beeinflusst. Er findet die Idee anscheinend gut.

Nach dem Duschen legt er sich einfach ins Ehebett. Ok?

Mal gucken wie Isa darauf reagiert…

Scheint ihn weder zu verwundern noch zu stören. ‚Und wo schlafe ich?‘ fragt sich Gwen. Aber cute, wie sie auf ihre beiden Männer herabblickt. ❤

Sie musste für diese Nacht halt in eins der anderen Betten. 😆

Die Kids hatten mal wieder einen harten Schultag, but:
Children earning an A in school: + 5
Casper hab ich daraufhin schwarze Klamotten angezogen, hat aber nichts gebracht, lol.

Selbst Gwen ist, wenn ich sie sich selbst überlasse, ’ne ziemliche Idiotin. Muss echt gemütlich sein, so mitten im Winter am Pool zu sitzen. Achtet auch mal auf die Katze im Hintergrund.

🙄

Gwen hat wohl Augen am Hinterkopf, dass sie das mitkriegt und sich aufregt. 😆

Morgyn kommt mal wieder auf Besuch, um Ellie im Schneemannbauen zu instruieren.

Warum ist er in ihrer Gegenwart bloss immer so kokett?

Das Schräger Humor und Krasse Spässe – Festival hat mal wieder stattgefunden. Zur Erinnerung: Gwen und Isa haben sich damals auf diesem Festival kennengelernt! 🙂

Und jetzt besuchen sie es erneut, mit ihren beiden fast erwachsenen Kindern. Wie stolz sie sind!

„Weisst du noch damals…“ *Fotozeig*

Gott, das war so rührend, dass ich fast geheult habe! Aww! Schaut mal wie Ellie sich für ihre Eltern freut. Casper kann sich leider nicht freuen, seine Bedrüfnisse sind mal weider alle rot.

Der Junge hat seine Begeisterung für Katzen entdeckt. (Es ist eine regelrechte Besessenheit, aber dazu später mehr).

Mich stört ja schon lange, dass er und Ellie keine gleichaltrigen Freunde haben.

Ich sagte: Gleichaltrige!

Und deswegen kam ich auf die grandiose Idee, Gruppen zu gründen!

Das Gruppensymbohl ist natürlich ein Regenbogen!

Ich hab ja die Hoffnung, dass so auch die eine oder andere Liebschaft entsteht. Diese Dame hier schaut den potentiellen Erben dieser Challenge jedenfalls schon ziemlich interessiert an.

Hmm… das Interesse beruht leider nicht auf Gegenseitigkeit.

Da ich als Gruppenaktivität auch „säubern“ ausgewählt habe, helfen die Gruppenmitglieder tüchtig im Haushalt mit, was Gwen (und ich) sehr zu schätzen wissen.

Nur Shelby scheint damit ein Problem zu haben.

Während die Jugendlichen gemeinsam Hausaufgaben machen und plaudern…

plaudert Ellie lieber virtuell.

Später kommt sie dann auch dazu. Die Katzen sind natürlich auch mit von der partie.

Shelby fährt mal wieder ihre Krallen aus. Irgendwie trifft es immer die gleiche! 😆

Während Gwen auch mal dazustösst (ob sie wohl ihre Katzen Kinder kontrollieren- , oder sich nochmal als Teen fühlen will?)…

verschläft Isa mal wieder alles.

Der Gesichtsausdruck ist fast identisch! 😀

Noch mehr Katzenpics weil, das muss so. 😐

Jetzt hat’s mal ’ne andere erwischt.

Endlich wird diese aggressive Miezekatze mal ordentlich ausgeschimpft! Wie süss, Isa ist auch gekommen, um sich nochmal jugendlich zu fühlen. 😆

Ui… mieser Arbeitstag gehabt?

Denk einfach daran, wie süss schlafende Katzen aussehen und schon geht es dir wieder besser.

Children earning an A in school: + 5
Wie gelangweilt Casper dabei guckt! 😆 Und OM(F)G! Wird da im Hintergrund etwa gerade Katrina Caliente entführt?! 😯

Was glotzt ihr (ja ihr vor dem PC seid gemeint!) denn so untätig auf den Bildschirm?! Schnell! Ruft die Polizei! Ich hoffe ihr habt euch das Autokennzeichen gemerkt?! O_o

So, da ihr die Entführung hoffentlich gemeldet habt, können wir uns jetzt den Hausaufgaben widmen. Übrigens machen die Kids/Teens die anscheinend selbstständig, wenn sie Einserschüler sind. Das konnte ich zumindest soweit beobachten.

Tolle Idee, einen Schneemann direkt vor dem Eingang zu bauen, Gwen. Wie ich bereits sagte, in nicht gesteuertem Zustand verhält sie sich auch oft wie ’ne Idiotin. 🙄

*obligatorischesKatzenpicreinwerf*

Wow, Söhnchen ist mal gut gelaunt und seine Bedürfnisse sind im grünen Bereich! Wie ist das möglich?! 😯

Aber Casperli, ich dachte das Thema Wintersport hätten wir letztens ad acta gelegt?

Shelby greift Candy „aus Entfernung“ an. Profi.

Oder doch Dämon? Damals dachte ich mir ja auch noch nichts dabei und fand es sogar lustig…

Dann sucht sie sich schon ihr nächstes Opfer.

Aber nicht unseren Isa! 😡

Gwen ist mittlerweile auch ne Eiskönigin. Und das ganz ohne Regenbogen.

Apropos Regenbogen:

Wie sie guckt, während Casper nebendran wie ein Schlosshund heult.

Gwen braucht Urlaub? Kriegt sie! 😎

Oh oh… Ellie ist gekränkt und Casper sieht aus wie Sau. Aber sie sind beide gute Schüler!

Gwen beeinflusst ihn mal wieder, zu duschen.

Schade dass sie das nicht auch bei ihrem Ehemann machen kann. 😉

Aber zurück zu der gekränkten Ellie, weil sie sich immer so ängstlich bückt und von einem „bläulichen Nebel“ umhüllt wird und dazu eine „bedorhliche Musik“ spielt…

will ich mal schauen ob Gwen ihr helfen kann.

Hmm… das ging wohl in die Hosen.

Are you f*cking for real right now?! Geht die einfach Papa um Rat fragen! Als ob der ihr helfen kann! Vielen Dank auch! 😐

Natürlich konnte Isa ihr keinen weisen Rat geben. Woher auch?! Und Casper? Wie soll der ihr behilflich sein, wo er noch nicht mal selbstständig duschen geht!

Da muss Mutti nochmal ran.

Zunächst gibt sie ihrem Töchterchen was zu Naschen. Dann versucht sie sie nochmal auf die Stimmungsschwankungen anzusprechen.

Na bitte. Sie hat Ellie erfolgreich zum „joggen um einen kühlen Kopf zu bekommen“ ermutig. Die gekränkte Stimmung ist weg!

„Nicht ohne mein Popcorn!“

Endlich hat, wenigstens eine der Katzen, rausgefunden, dass wir einen Kratzbaum besitzen und dass Katz ihre Krallen nicht an Möbeln (oder an Sims) wetzen muss. 🙄

Casper ist schon wieder am Verhungern. Um ihn zum Essen zu brigen, lasse ich Gwen eine Mahlzeit in ein Lunchpaket packen, damit sie es ihrem Sohn schenken kann, in der Hoffnung dass er es isst.

Tut er natürlich nicht. Bzw. ich muss ihn das Lunchpaket erst auspacken lassen (was ja verboten ist) und selbst dann, holt er sich selbstständig keine Portion raus.

Aber was stimmt mit dem Burschen nicht, dass er seine Bedürfnisse dermassen in den Keller rasen lässt?

Er ist besessen.

Von den Katzen.

Er lobt sie.

Und zwar nonstop.

Die Aktion links erscheint immer und immer wieder.

Ein Teufelskreis. Ja Gwen, du findest es wohl gut, aber für deinen Jungen ist es zur Droge geworden.

Er tut nichts anderes mehr.

Und vernachlässigt seine Bedürfnisse.

Was haben die Katzen ihm nur angetan?

Von wegen niedliche und flauschige Pussycats…

Langsam glaube ich, da steckt mehr dahinter…

Ich mein, guckt euch die Biester an… könnten es…

tatsächlich Dämonen sein?

Und meine armen Sims sind offensichtlich ganz Ahnungslos!

Auch Ellie verhält sich neuerdings komisch. Wo sie früher den Müll noch selbstständig beseitigt hat…

hüpft sie heute darin herum wie ein kleines Kind. o_O

Ich tue das einzig richtige und ergreife mit meinen Sims die Flucht!

In Sulani hat Gwen erstmal fett Beef mit Jade. Wir erinnern uns, die hat sie damals auch im 3. Kapitel voll fertig gemacht. 😆

Was glaubt die eigentlich wer sie ist?! Mit 80 noch bei den Partypeople und in diesem Outfit! 😮

Der Rest der Fam. kriegt von Gwens kindischem Getue nichts mit. Vater und Sohn spielen eine Runde Ping Pong.

Auch Ellie will Papa herausfordern.

Dann geht sie auf die Tanzfläche. Aber nicht um zu dancen.

Isa ist mal wieder müde.

Aber er ist (ausnahmsweise) nicht der einzige.

In diesem Sinne, gute Nacht.


Total Punkte: – 15


weiterlesen… Sabotage?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: