2.5

Hat da jemand Essen gesagt?

verfasst: 18.03.2021

Es scheint, als hätte ich das Spiel letztes Mal genau im richtigen Moment beendet, nämlich als Gwen und Isa sich im Regen leidenschaftlich küssten. Denn das sollte ihr letzter Kuss sein.

Als ich den Spielstand erneut lud, hatte ich ein mulmiges Gefühl dabei. Ich hatte so auf besseres Wetter gehofft, damit ich noch ein paar schöne Erinnerungen am See einfangen konnte, aber dazu kam es leider nicht, denn bereits nach 10 Spielminuten passierte das Unvermeidliche:

Isaiah legt sich schlafen. Diesmal für immer.

Ein paar Augenblicke später, legte sich Gwendolyn neben ihn. Beängstigend… aber irgendwie auch… rührend. Als wollte sie ihn diese Reise nicht alleine antreten lassen.

Das war sehr emotional und nicht nur die Sims haben Tränen vergossen. Ich habe überlegt, den Urlaub zu beenden. Aber letztendlich dachte ich mir, dass Gwen und Isa das nicht gewollt hätten, schliesslich war der Urlaub ihnen gewidmet.

Sensi war ja auch irgendwie süss. Als wollte er sagen: „Junge, sei nicht traurig. Du wirst sie wiedersehen.“

Seine Mutti ist gerade mal ein paar Stunden tot und er schafft es sich einzupissen und…

total zu verwahrlosen…

Und seine Chloe ist da nicht viel besser… Nur gut dass die beiden nicht zum Haushalt gehören… wegen Punktabzügen. 😉

Die Kleinen waren nicht dabei, als Gwen und Isa abgeholt wurden, sondern schliefen zum Glück friedlich im Zelt.

Connor musste ihnen schonend erklären, warum ihre Grosseltern nicht mehr wiederkommen.

Ellie versucht alle mit Essen aufzumuntern.

Chef!

Connor ist noch am selben Abend eingezogen und gehört jetzt offiziell zum Isbi – Haushalt. Freude sieht allerdings anders aus.

Ellie gibt alles, um die Kleinen abzulenken.

Am Morgen hat es tatsächlich endlich mal aufgehört zu regnen und…

zumindest die Kids, können wieder ein weing lachen.

Ellie schicke ich zum Angeln…

Aber ohne Mama und Papa ist es einfach nicht dasselbe.

Aber der fürsorgliche Gatte spendet Trost.

Wenn er nicht gerade den ganzen Wald aufräumt.

Oder einfach nur putzig aussieht.

Oder friggin hot.

Zuhause erwartet uns der nächste Schock. Ich habe die Katzen während des Urlaubs zu Melina, Ellies BF, in den Haushalt verschoben. Und als ich sie wieder in den Isbi – Haushalt verschieben wollte, waren sie nur noch zu zweit! Das heisst, dass Shelby, die ja schon eine Seniorin war, während des Urlaubs verstorben sein musste. Jedoch sind weder Urne noch Grabstein auf Melinas Grundstück auffindbar. Mysteriös…

Ich besorge der Familie also eine dritte Katze. Was ich später wieder sehr bereuen werde… 😐 Wieso lerne ich eigentlich nie aus meinen Fehlern?

Hier haben wir also Duchess.

Spätestens als sie mir diesen Blick zugeworfen hat, hätte ich sofort wieder rausschmeissen müssen!

Die Kleinen heulen immer noch wegen Gwen und Isa rum (es ist wirklich ungewohnt ruhig und irgendwie leer im Haus) und nicht mal die Katzen können sie aufheitern.

Aber die Skills müssen trotzdem gelevelt werden. Ob Ellie wegen dem Verlust ihrer Eltern so schaut, oder weil sie womöglich gerade in Pisse kniet?

Toddler skill maxed: + 5

Jetzt verbreitet Casper auch schon pikanten Tratsch über Robin? Was gibts über ein Kleinkind bitte Pikantes zu erzählen?

Uuuuhhh… Connors erster Arbeitstag. Da lässt Sim sich doch gern verhaften… 😉

So ganz ohne Hilfe von Gwen und Isa, scheinen die beiden jungen Eltern zu Beginn noch ein wenig überfordert zu sein. Warte… Roboter haben nebst Akku noch weitere Bedürfnisse? 😯

Pass out: – 5

WARUM?! 😡

Casperli ist schon wieder da, um die Katzen zu loben… 🙄 Nein ernsthaft, ich freue mich jedes Mal wenn er kommt. Er ist einfach zu witzig. Aufmerksame Mitleser haben ausserdem protestiert, als ich ihm eine Arbeit verschaffen wollte, aus Angst, dass er dann nicht mehr so oft vorbeikommt! 😆

Öhm… das kam jetzt unerwartet. Nicht nur für ihn. 😀

LOL, das passt zu Ellie. Sie kann übrigens auch bei anderen um Essen betteln bitten. 😆

Es freut mich ja zu sehen, dass alle die Trauer überwunden haben und wieder lachen können.

Oder liegt es an Kater Chester, der auf dem Burger liegt?

Das bisschen Katzenhaar stört niemanden.

Robin muss auch noch sprechen lernen. Hier erklärt Ellie ihm vermutlich gerade, dass Papi als Cop arbeitet. 😎

Toddler skill maxed: + 5

Casper scheint seine Nichte wirklich ins Herz geschlossen zu haben.

Er bringt ihr sogar das Tanzen bei: Toddler skill maxed: + 5

Melina kommt auch öfters vorbei und…

hilft wo sie nur kann und…

bringt Robin das Tanzen bei: Toddler skill maxed: + 5

Aufmerksame Mitleser haben den Wunsch geäussert, dass Freunde der Erben auch Kinder haben sollten, die dann mit den Isbi – Kids aufwachsen und mit ihnen befreundet sein könnten. Eine wunderbare Idee!

Hier ist also Melinas Sohn, Kyle.

Connor, oder einfach nur Super – Daddy:

Und nachdem der frischgebadete Robin im Klo gespielt hat:

OM(F)G… dieser Sim bringt mich noch ins Grab! ❤

Für seine Ellie nimmt er sich natürlich auch Zeit:

Es kommt wie es kommen musste, wir verpassen Siennas Geburtstag! 😯

Hier beschwert sie sich wohl gerade lautstark bei ihrem Dad darüber. Die Katze juckt das nicht, das einzige was die juckt, ist das Fell.

WTF. Sie sieht einfach aus wie Ellie. Auch was die Figur betrifft. 😐

Trotzdem, oder gerade deswegen, sweet! Auf dem Klettergerüst schlägt sie sich übrigens viel besser, als ihre Mutter damals. 😆

Eines schönen Tages statten wir Casperli einen Gegenbesuch ab.

Die kleine Candice.

Wow, ich bin impressed! Und dabei dachte ich, in Caspers Leben gäbe es nur Katzen!

Er spielt sogar Babysitter…

während Ellie und die anderen im nahegelegenen Park was essen.

Einer meiner kläglichen Versuche, die beiden ein wenig schlanker zu bekommen…

Wie stolz er guckt, nachdem er das Essen auf den Boden geworfen hat.

Papi nimmt’s gelassen.

Spoiler alert! 😥

Das Familienleben hat sich nach Gwen und Isas Tod wieder eingependellt und Ellie kann sich wider ihrer Arbeit als Restaurantkritikerin widmen.

Hier hat sie ihre Tochter dazu beeinflusst „draussen zu spielen“:

So war das allerdings nicht gemeint.

Aber was ist das!

WAAASSS?! 😯 Ich habe das ganz sicher nicht in die Wege geleitet und mir ist auch kein Katzentechtelmechtel entgangen! Im CAP wird mir auch nur Duchess als Mutter angezeigt. Weder Mocca noch Chester sind die Väter!

Wie zur Hölle ist das also möglich? Sind die Viecher tatsächlich verflucht? Von Dämonen besessen? So wie ich es schon die ganze gottverdammte Challenge vermute? Dann fiel mir ihr Merkmal „Freigeist“ auf und die Beschreibung dazu: „Diese Katzen lieben es wild durch die Gegend zu streifen.“ Oh… verstehe… das ist ja grossartig… ja… wirklich ganz toll…

Wir wissen schliesslich alle was mit „streifen“ wirklich gemeint ist, oder?

CONNOR! WAS ZUM TEUFEL TUST DU DA?! DU MUSST DICH DOCH NICHT NOCH DARÜBER FREUEN?!

OM(F)G… die Katzen bringen mich noch ins Grab! 😕

JETZT HÖR ENDLICH AUF ZU APPLAUDIEREN! 😡

Mir fehlen sowas von die Worte.

Ellie hat von dieser Tragödie nichts mitbekommen…

die hat ganz andere Probleme.

Ich nenne ihn Joke(r). Weil ich es bis heute für einen schlechten Scherz halte.

*seufz*

*doppelseufz*

Ja, ja… lob die Viecher nur brav, damit sie in Zukunft noch mehr Kitten produzieren.

Ellie: *verneig*
Ich: *rauft sich die Haare*


Der Abschluss gebührt meiner reizenden Gründerin Gwondolyn,
und ihrem liebenswerten Mann Isaiah.

Danke für die schöne und lustige Zeit.
Ihr werdet mir fehlen, doch lebt ihr in euren wunderbaren Nachfahren weiter.
Ruht in Frieden.


Total Punkte: 35


weiterlesen… So unschuldig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: