3.3

Krasse Szene!

verfasst: 28.05.2021

Gleich nach der Verlobung wechselte ich – wegen Gründen – den Haushalt.

WIE?! WAS?! Schwanger – in den Wehen?! Wie ist das denn… ok, ich glaub inzwischen haben es alle, auch die nicht ganz so aufmerksamen Mitleser gerafft, dass Indira guter Hoffnungen ist. 😆 Gut aufgepasst! So leicht lasst ihr euch wohl nicht mehr verarschen, was? 😛

Natürlich hat sie sofort den Vater angerufen und herbestellt. Es wurde eine Hausgeburt und ich war ähnlich aus dem Häuschen wie Robin, weil…

genau…

es sind ZWILLINGE!!!!! OMG ich hab vor Freude fast geheult!!!!! 😀

Willkommen im ISBI – Haushalt, Gemma und Gioia! Twins: + 10
Beide Namen werden übrigens Italienisch ausgesprochen.

Mein Gott, ich bin so friggin stolz und happy! ❤ Das ist echt das beste was (mir) passieren konnte! Ich liebe Zwillinge! Und dann auch noch Mädchen! Ich sagte es bereits, das wird meine Lieblingsgen! 😀

Indira bittet ihren Verlobten hier zu übernachten…

und anders als sie, findet der den Weg in ihr Bett sofort…

Und als die Kleinen mitten in der Nacht anfange zu plärren…

ist er es, der sich drum kümmert. ❤

Da noch kein Platz im ISBI Haushalt ist (Katzen sei Dank), muss Robin am nächsten Morgen leider allein wieder nach Oasis Springs reisen. Indira überreicht ihm aber noch den Hausschlüssel. Er darf natürlich jederzeit vorbeikommen und seine Mädchen besuchen.

Ich die beiden können – nicht nur ihr Glück nicht fassen – sondern auch ihre Finger nicht voneinander lassen.

Scheint als hätte sich die junge Geisterjägerin mit Candice‘ Freund angefreundet. Danke, Patrick!

Wieder Daheim entdecke ich Connor, der gerade…

eine der Katzen verspeist. Diesmal nicht als Kuchen, sondern als Burger.

Oh je… hat sie sich das etwa von ihrem Bruder abgeschaut? 🙄 Armer Eini…

Rob kommt in der Nacht nicht nur mit einer Beförderung nach Hause, sondern auch mit einer triefenden Hautkrankheit. Eww! Haben die dich etwa so hinter den Herd gelassen? o_O In diesem Schuppen werd ich garantiert niemals essen!

Am morgen joggt die sportliche Sienna am Haus vorbei.

Aber was ist das!

Und wieder stresst mich das total, weil ich unbedingt will, dass Ellie und Connor noch die Hochzeit miterleben und ihre Enkel kennen lernen!

Also brechen wir gleich nach Willow Creek auf und…

im Anschluss findet bereits die Hochzeit statt. Es bleibt nicht mal Zeit ein schönes Grundstück aus der Galerie zu laden, weil wir damit rechnen müssen, dass Connor jeden Augenblick sterben könnte!

Es war trotzdem eine schöne Hochzeit. Auch wenn das Wetter nicht so mitgespielt hat, die Hochzeitsgäste haben es zumindest. 😉

Und Ellie, bist du von der wunderschönen Zeremonie auch so gerührt wie ich?

🙄

Wieder Zuhause…

ich fand es so süss, wie Connor sich über das Tragen seines schicken Anzugs gefreut hat!

Während Rob mal wieder fix und alle ist. Pass out: – 5

Aber es hilft ihm ja auch einfach niemand. Nur die kleine Soleil, die wahrlich ein Sonnenschein ist.

Und wieder legt einer sein ESSEN auf der TASTATUR ab. Da könnte ich jedes Mal ausrasten. Bei mir am PC gilt stricktes Essverbot. Ich kann Krümel nicht ausstehen. Vor allem nicht ZWISCHEN den Tasten! 😡

Ich Robin hat schon Sehnsucht nach seinen kleinen Mädchen…

und natürlich auch nach seinem grossen Mädchen.

Und als sie schliesslich Geburtstag feiern, ist er natürlich derjenige, der sie älterwerden lassen darf.

Stolz wie ich er ist, reist er mit ihnen sofort nach Oasis Springs. Er kann es gar nicht erwarten, sie seinen Eltern und seiner kleinen Schwester zu zeigen.

Wie schön! Casperli kommt auch. Und diesmal sogar wie bestellt! 😀

Hier haben wir Gemma.

Und hier Gioia.

Ich bin SO verliebt in die beiden! ❤

Und nicht nur ich wie es scheint. 🙂

„Und in diesem Ding wird Happa zubereitet.“

Ob Casperli hier die Katze anbrüllt, weil sie mit Soleil schmust, statt mit ihm?

Aber vielleicht wollte er auch einfach nur seine süsse Nichte ganz für sich allein haben.

Und noch ein Foto von der Mama. Weil sie einfach nur Zucker ist.

Die Rettungsschwimmer haben natürlich auch einen kleinen Rettungsschwimmer geboren.

Ob es eine Wassergeburt war?

Max ist jedenfalls schon jetzt total die Wasserratte.

Natürlich hat auch meine süsse Candice ihre Gene weitervererbt.

Colleen.

Und hier eine aktuelle Übersich:

Täusche ich mich, oder sieht Casper da auch wieder total sad drauf aus? Morgyn ist auch drauf weil… Morgyn.

Da wir Connors letzten Geburtstag nicht feiern konnten, überlegte ich mir eine Kostümparty für ihn zu schmeissen. Ich finde es immer wieder lustig zu sehen, für welche Outfits die Sims sich entscheiden. Ich lasse ihnen da natürlich immer freie Wahl.

Connor kam nicht als Roboter, sondern als Zombie.

Seine Gattin als zarte Elfe in blau, passend zu ihren schönen Augen.

Soleil wollte eine Prinzessin sein.

Und Casperli ein Pirat.

Sein Blick! 😆

Candice kam als irgendwer von Star Wars (?) und Lilith ebenfalls, weswegen sie wohl so traurig ist. Wer hat hier wem das Kostüm abgeschaut, hm?

Erratet ihr wer das ist? Nein, ich meine nicht die Verkleidung (ich nehme an, das ist auch einer von Star Wars) sondern wer drunter steckt. 😉

Indira kam nicht als einer von den Ghostbusters, sondern als lebendige Bonehilda.

Die sportliche Sienna erschien ganz passend als Maskottchen.

Und der Kyle als (koketter) Zombie…

weshalb Connor mürrisch sein Outfit wechselte.

Ellies BF Melina (die ich vergass im CAS zur Seniorin altern zu lassen, ups) kam als Hexe.

Aber jetzt kommen, nicht nur meine absoluten Lieblinge, sondern auch meine absoluten Lieblingskostüme:

Morgyn kam als Fee in grün, passend zu seinen Augen und wer ist wohl der Roboter rechts?

genau, the one and only Caleb Vatore! (Der hier gerade Cosmo zusammenscheisst).

Ich glaub Lilith sind die beiden ein wenig peinlich, aber ich hab die so hardcore gefeiert! 😆 ❤

Am nächsten Tag geht Connors „Kleinkinder kennenlern – Marathon“ weiter. Heute stehen nämlich noch Siennas und Candice‘ Kids auf dem Programm.

Ja, da freut er sich. Erst kommen aber noch Indira, Gemma und Gioia auf ein freundliches Sul Sul vorbei.

Die kommen dann kruzerhand mit nach Sulani.

Hui, was ist denn bei Sienna und ihrem Tony im Badezimmer los?! o_O

Dann kommt Indira auch noch mit dazu.

Sienna flüchtet, dafür zwängen sich Ellie, Connor und die kleine Gemma auch noch rein.

Da ärgere ich mich gerade noch dass Rob, als einzig steuerbarer Sim, plötzlich zur Arbeit muss, als…

Connor stirbt…

Ellie! Wo zum Teufel ist Ellie?!

Ähm… also Indira! Das hätte ich dir aber nicht zugetraut! 😯

Soleil kommt aus der Schule und obwohl es mir das Herz bricht, hole ich sie hier her. Wenn schon Robin sich nicht von seinem Daddy verabschieden kann, dann wenigstens seine kleine Schwester.

Die Sims gehen alle unterschiedlich mit der Trauer um. Ellie verkroch sich in Siennas und Tonys Bett um zu weinen, während Siena gekocht hat und alle zum Essen rief.

Der kleine Sonnenschein lobt das Essen ihrer Schwester in den höchsten Tönen und versucht so ein wenig von der Trauer abzulenken. (Öhm ja, Gerichte werden bei mir neuerdings als Doppelbett angezeigt. Ich glaub mit Rob’s Bett stimmt tatsächlich was nicht, weswegen sich Indira da nie reinlegen will.)

Tony ging dann endlich mal nach seinem Sohn Max schauen (der spielte die ganze Zeit über allein im Wasser!) und Indira lenkte sich ab, indem sie versuchte den Ozean aufzuwischen?

Wtf. Zufällig fällt mir auf, dass mir wieder ein paar Punkte entgangen sind.
Happy toddler trait earned : + 5

Kaum Zuhause, erreicht uns diese Nachricht. Arme Ellie. Geich zwei geliebte Sims an einem Tag…

Candice kam sogar persönlich vorbei, um zu kondolieren.

Danach spielte sie im ungenutzten Kleinkinderzimmer mit dem Spielzeug. Naja was heisst spielen, sie stiess es sich immer wieder versehentlich gegen den Kopf. 🙄

Am nächsten Tag unternehmen Rob und die Kleinen einen Ausflug. Indira ist auch dabei, sowie Ellie und Max. Robin soll den Mädchen ein paar Kleinkinder-Fähigkeiten beibringen. Diesmal schaffen wir es bestimmt nicht, irgendwas zu maximieren, da die halt nicht im gleichen Haushalt leben.

Doch Daddy trauert nicht nur sondern ist auch noch sauer. Aber nicht wegen seinem Merkmal hitzköpfig, sondern:

Dann wird Ellie von ihrer Tochter angerufen. Aber nicht etwa um sich zu erkundigen wie es ihr geht, sondern um:

Sehr nett.

Als Soleil aus der Schule kommt, reisen wir zu Candice nach Willow Creek…

damit die Kleinen untereinander auch noch Bekanntschaft machen können.

Schade dass Connor nicht mehr die Gelegenheit dazu hatte, Colleen kennen zu lernen. 😥

Trotz der vielen putzigen Kleinen, ist die Stimmung wegen Connors Ableben sehr bedrückt.

Soleil gibt wieder ihr Bestes, positive Vibes zu verbreiten. 🙂

Doch kaum Zuhause…


Mach es gut, Connor.


Total Punkte: 80


weiterlesen… NEEEEEEEEEEEEEEEEIN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: