3.8

Bart hart abrocken!

verfasst: 04.07.2021

Also, die Dame mit der grossen Kiste kam leider nicht um die restlichen Katzen abzuholen, sondern um:

o_O

und…

das da zu bringen. Darf ich vorstellen: General. Ja, auch dieser Name ist vom Spiel.

Oh ja, das meine ich aber auch, Gioia. 🙄

Die Kleine ist mir echt sympathisch, sie will die Katzen rauslassen! Ich hoffe ja auch immer dass sie, wenn sie weglaufen, andere Sims finden, denen sie das Leben zur Hölle machen können. 😆

Stolze Mami.

Get your ass off my food!“

Und schon ist General erwachsen! Es kam mir vor, als wäre er erst vor wenigen Minuten noch ein Kitten gewesen…

Das fand ich toll. Weil sie letztens doch tatsächlich auf dem Gipfel waren. ❤

Später, als Gemma und Gioia in der Schule waren…

erhielt Indira diese Einladung von Siennas Sohn. Sollte der nicht auch in der Schule sein?

Natürlich hat sie die Einladung akzeptiert und Rob mitgenommen. Und was sehen wir…

Candice‘ Tochter Colleen schwänzt auch die Schule! 😮 Ob Rob grad seine Cousine anruft um zu petzen?

Doch Candice ist auch anwesend (und nicht grad ein gutes Beispiel!) und es scheint sie nicht zu stören, dass ihre Tochter um diese Uhrzeit lieber an der Bar statt an der Schulbank sitzt.

Colleen: „Hey du da, komische alte Frau mit den Blumen in den Haaren, wo bleibt mein „Saft“!“

Was danach geschah, geschah autonom:

Colleen: „Hey! Das ist meiner!“ Wie Rob dreinschaute! ‚Jeden Tag eine gute Tat!‘ Ich habe mich so weggeschmissen! 😆

Aber mal real talk: Was ist das bitte für ein (Saft)Laden, der nicht nur Minderjährige reinlässt, sie dann aber auch noch bedient?! O_o

Später entdeckte ich sogar Sienna. Rob ist fassungslos, dass die beiden Mütter scheinbar nichts dagegen haben, dass ihre Kids ihre Nasen lieber in „Säfte“ stecken, statt in Schulbücher.

Er tadelt seine Schwester sofort und reibt ihr unter die Nase, wie fleissig seine beiden Mädchen sind und überhaupt, was für ein toller Vater er ist.

Colleen war jedenfalls ziemlich angepisst, dass Rob sie um ihren „Saft“ gebracht hatte. 😆

Am Abend organisierte Robin ein Galadinner. Das gehört zu seinem Bestreben.

Handsome Caleb. ❤

Kyle, würdest du die süsse Colleen bitte nicht so brutal in den Schwitzkasten nehmen? Danke.

Indira, sowie…

die Mädels…

verschliefen das Dinner einfach.

Doch dann waren alle hellwach, als:

R.I.P. Juniper. 😥 Sorry, aber ich musste so lachen, wie Kyle im Hintergrund einfach unbekümmert weiterfrisst! 😆

Und auch Rob widmete sich sofort wieder dem Essen! 😆 Aber zu seiner Verteidigung: Die Zeit oben links läuft!

Sim sollte meinen, dass das Dinner deswegen total gefloppt ist (mal ehrlich, warum drängen sich die Katzen immer in den Vordergrund, egal mit welchen Mitteln?!), aber….

es wurde, trotz mieser Stimmung (ok ausser bei Rob) gut gegessen und das Gesellschaftliche Ereignis erfolgreich abgeschlossen.

Der Mann im Haus hat am nächsten Tag wieder Nachschub besorgt:

Horchata. Ja, auch vom Spiel benannt.

Komm in meinen Bart, Kleines!“

Finally! Children earning an A in school: + 5

Horchata als Erwachsene. Ja, ja… sie werden so schnell gross… 😉

Ich hatte ja gehofft, dass Indira inzwischen endlich bei Rob im Bett schläft, aber…

irgendwie…

Und die Mädels nehmen sich an ihr ein Beispiel. 😕

Dann war es Zeit für KatzenKuchen!

Yep, die Zwillinge werden heute zu Teens! Doch leider hat die Katze alles gefressen war ich mal wieder zu spät mit dem Kuchen, so dass Gemma von selbst alterte…

und sich gleich mal an die Hausaufgaben machte. Sie ist da übrigens noch nicht umgestylt. Das Spiel hat sich bei ihr aber echt Mühe gegeben! 😮

Trotzdem hat es, nicht nur Rob…

sondern auch mich ziemlich geärgert, weil wir wollten doch schön bei Candice & Co. feiern. 😦

Dennoch, ich organisierte eine Geburtstagsfete, packte Kuchen und Sims ein und reiste nach Willow Creek. Und was seh ich? Colleen ist auch schon gealtert. Findet ihr sie? 🙂

Ohne grosses Tamtam (nicht dass Gioia mir auch noch altert) werden die Kerzen ausgepustet.

Dann gings in den CAS und es dauerte – ungelogen – fast 3 Stunden (nicht am Stück) bis ich alle Geburtstagskinder zurechtgemacht hatte. Also die Zwillinge, Colleen und Max. Ich hatte aber echt Spass dabei und muss sagen, dass ich angenehm überrascht von allen war. 🙂

Kyle scheint sich gut mit Patrick zu verstehen. Aber der ist ja auch schon längst (an Candice) vergeben. Armer Kyle. Er bleibt wohl für immer single.

Und hier haben wir:

Colleen, die einfach eine Kopie ihrer Mutti ist. Ja Candice, du darfst stolz sein!

Die niedliche Gemma, die wie erwartet nach Indira kommt und…

die coole Gioia, die mich sehr an ihren Daddy erinnert.

Die grösste Überraschung war aber Siennas Sohn Max:

Ist zwar hier nicht so gut zu erkennen, aber er ist ein richtiger Muskelprotz! Gut, seine Eltern sind beide sehr durchtrainiert, sie sind ja Rettungsschwimmer. Ich hab ihm lange Haare und einen lässigen Look verpasst, weil er auf Sulani lebt und in meiner Vorstellung einfach ein „Surferboy“ ist. 😆

Gioia! Auch wenn ich deinen Geschmack wohl nicht ganz getroffen habe, musst du dich deswegen doch nicht gleich ersäufen! 😮

Ansonsten war es aber ein toller Abend im vertrauten ehamaligen Heim, mit Verwandten und Freunden.

v.l.n.r.: Rob, Candice, Max, Soleil, Colleen, Sienna und Kyle.

Sienna war ja immer noch ziemlich übel gelaunt. Was sie wohl hat? Langsam fange ich mich an zu fragen, ob es wohl an ihrer Aufmachung liegt? Vielleicht vermisst sie ihre alte Frisur?

Papa ist wahnsinnig stolz auf seine (grossen) Mädchen! And so am I! ❤

Das war knapp, denn…

ihre Energie war ziemlich im Arsch: Pass out: – 5

Und Zuhause gleich nochmal: Pass out: – 5

Heute, erster Schultag als Teens:

Ja, ja… niemand hat gesagt dass das Leben als ISBI – Sim einfach wäre…

„Was glotzt ihr so?!“

Aww, ich find die beiden toll! ❤

Indira kam derweil sehr geschafft von einer Paranormalen-Ermittlung zurück.

Als die Mädels dann zur Schule gebeamt wurden, entdeckte ich…

Colleen am Grundstück vorbeispazieren! Schwänzt sie etwa schon wieder die Schule?! 😮

Die Zwillinge hatten…

im Gegensatz zu ihr…

jedenfalls nicht so einen guten Schulstart. Naja, Colleen hat gut lachen, sie hat ja auch geschwänzt! 😛

Pass out: – 5

Max kam auch noch vorbei. Er ist, wie schon als Grundschuljunge, ein richtiger Streber.

Warum wollen die Sims bloss nicht in ihren Betten schlafen?

I don’t get it.

Rob spritzte am Abend tüchtig rum:

Er hat nochmal ein Galadinner organisiert.

Mit Erfolg!

Ich hatte noch nie einen Sim, der sein Bestreben abgeschlossen hat! 😮
Any Sim in the household completing aspirations: + 10

Und noch die restlichen Meilensteine:
Any Sim in the household completing any aspiration milestone: + 5 (3 x 5 = 15) + 15

Sienna im Pool ist ein seltener Anblick geworden… nicht so, ihr Gesichtsausdruck… 😦

Am nächsten Tag besuchten die Sims das Lichterfest. Ich war aber nur Zuschauerin, denn Rob war auf der Arbeit.

v.l.n.r.: Collen, Sienna, Soleil, Candice, Gemma, Gioia, Kyle und Max.

Jetzt gib nicht dem Sim-Gott die Schuld! Du bist ja wohl alt genug um auf die öffentliche Toilette zu gehen! Self wetting: – 5 aber wenigstens matcht du jetzt wieder mit deiner Sis. 😉

Mama kam am Morgen mal wieder ziemlich ausgelaugt von einer Geisterjagt nach Hause:

Pass out: – 5 vielleicht würde dir das nicht passieren, würdest du in Robs Bett schlafen… just saying… Ich liebs btw, wie die Katze sich einfach neben sie legt. 😆

Nach einem Powernap auf den Pflastersteinen, war sie dann weider fit genug um mit ihrer Tochter eine Partie Ping-Pong zu spielen.

Selfie Time!

Sieht er nicht krass aus? Er hat sich extra fürs Konzert rausgeputzt, auf dem er Bart hart abrocken wird! YEAH!

Aber bis es soweit ist, treffen sich die Teens noch an den Ruinen um etwas abzuhängen.

Wobei ich wieder nur Zuschauerin bin.

Dann ging es ab nach Willow Creek zur Sims-Session! 😎

Indira ist ganz aufgeregt! Sie war noch nie auf einem Konzert!

Handsome Morgyn. ❤

Tja Gemma, ist nicht besonders schlau…

dich mit diesem Merkmal in die Mitte des Publikums zu stellen…

Nach und nach trudelten immer mehr bekannte Sims ein. So schön! Ganz rechts ist Sienna zu sehen und in der Mitte Kyle der…

die Militärkarriere eingeschlagen hat? Ok? O_o Hätte ich dem ja auch nicht zugetraut… Deswegen also die alberne Begrüssung letztens in Mt. Komorebi.

Zu einer albernen Begrüssung gehört wohl auch eine alberne Gangart…

Plötzlich kam Max… äh… angeradelt? Ich dachte du wärst Surferboy und nicht Veloboy?

Und? Willst du nicht mal absteigen?

Ich weiss wirklich nicht welcher der beiden der grössere Idiot ist…

dabei gehören die nicht mal zur Challenge! 😆

Rob hatte echt die Zeit seines Lebens, so Bart hart wie der am abrocken war! 😀

Es kam noch jemand mit dem Fahrrad und stellte es einfach so mitten ins Publikum. Nämlich Soleil (die im gelben Rock). Colleen ist ürbigens auch da (die im roten Top) und geht während des Konzerts einfach mal ’ne Runde joggen.

Auch Sienna (ganz rechts) scheint mal wieder richtig Spass zu haben. 🙂

Den Schlussakt machten natürlich meine Süssen…

auch wenn sie dafür keinen Beifall erhielten… 😆

Dabei sollte Gioia, sollte sie Erbin werden, doch in Indiras Fussstapfen treten. Aber eine paranoide Paranormale-Ermittlerin? o_O

Vielleicht sollte sie es doch lieber mit Musik versuchen?

Offenbar spielt sie ausgezeichnet!

Aber was ist das!

HAVE THE ALIENS LANDED? AGAIN?! 😮

Aber sie kommen in Frieden und…

sind sehr spendabel (Trinkgeld). 😉

Am nächsten Tag soll die Familie noch Erinnerungs-Fotos machen, mit den schicken T-Shirts die sie freigeschaltet haben…

Katze, würdest du dich bitte wegscheren, damit ich ein anständiges Pic schiessen kann, ohne dass die Sims vor sich auf den Boden starren?

Nein, du darfst nicht mit aufs Foto, du warst ja auch nicht auf dem Festival! 😛

Looking pretty damn good! 😎

Das nächste Kapitel soll sich ganz um – nein, nicht um Rob’s Bart – sondern um die Zwillinge drehen, bevor Eure geschätzten Stimmen wieder gefragt sind. 🙂


Total Punkte: 55


weiterlesen… Die Challenge in der Challenge!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: