4.11

Katzengejammer?

verfasst: 03.10.2021

Es war Rauferei in der Nachbarschafts-Tag. Im Gegensatz zu Gioia, mag ich diesen „Feier“-Tag nicht, aber sie ist halt ein Hitzkopf. 🙄

Zwilling Gemma hatte uns eingeladen und ich dachte mir, laden wir Fake-Clemens, wegen Gründen, auch gleich ein. Vielleicht erinnert ihr euch, Gio hat ihn beim letzten Winterfest verprügelt und seither hassen die sich.

Ob das allerdings eine gute Idee ist, Väterchen Frost vor den Augen der Minderjährigen zu vermöbeln? Naja er ist ja eh Fake, deswegen… ja!

Wie die rosarote Brille aus der Staubwolke heraussticht. 😎

LOOOOOSER! 😛

Guidry hatte indessen ganz andere Probleme:

Auch Gemma’s Deko findet er einfach nur SCHEISS… äh ich meine SCHEUSSLICH! 😆

Draussen entdeckte ich Colleen’s Mann Bruce. Wusste gar micht dass der ein… „Künstler“ ist. o_O

Am Abend ging es mit der Familie aufs Romantik-Festival. Ich staunte nicht schlecht, als Guidry sich plötzlich vor eine Staffelei stellte:

Dass er Kunstliebhaber ist, war mir neu. Das Gemälde konnte er leider nicht fertigstellen weil:

Pass out: – 5

Maxl und seine Gattin waren auch da. Aber was soll dieses Gesicht, Wendy?

Ist es wegen den Piercings? Die hat sie übrigens nicht von mir.

Oder hängt der Haussegen schief? Jedenfalls haben die beiden die längste Zeit rumgeschrien.

Und was Gio betrifft, da ihr Mann gerade unpässlich war, musste sie Gemma, die zufällig auch da war…

mit Rosenblättern bewerfen.

Die fand das allerdings gar nicht lustig.

Die Kleinen konnten sich ganz gut selbst beschäftigen.

Doch plötzlich tauchte diese random Teenagerin auf und bewarf meinen kleinen Jungen mit Rosenblättern. Ähm… no?! o_O

Am nächsten Tag kam uns Weltstar Dave, der Mann von Gemma, besuchen:

Scheint als hätte er eine kleine Kriese zu bewältigen. Ich schickte Gioia zu ihm, um ihn um eine Umarmung zu bitten.

War vielleicht nicht gerade der beste Zeitpunkt dafür.

Im Nebenzimmer war Ollie damit beschäftigt, Eini zu beschimpfen. Ich dachte Andy ist der böse von euch beiden?

Und dann: Katzenkuchen!

Hot?

Zur gleichen Zeit habe ich mir Cottage Living gekauft und nach der Installation lief mein Spiel ein paar Tage nicht mehr flüssig. Das hat mir ziemlich den Spielspass verdorben, weswegen ich leider nicht viele Fotos von der Geburtstagsfeier habe.

Wie niedlich Bella mit den Stiefeln aussieht.

Guidry hatte den Geburtstag seiner Söhne völlig verpennt.

Hab nicht einmal ein Bild auf dem meine Jungs die Kerzen auspusten. 😦

Hauptsache die Katzen haben gut gespeist. 🙄

Nachdem ich das Spiel über Origin repariert hatte, lief es zum Glück wieder wie geschmiert. Dann hab ich erstmal Stunden damit verbracht, die 1000 „Kinder“ im CAS umzustylen.

Meine Buben:

Ich sehe da irgendiwe keine Ähnlichkeiten mehr mit den Eltern… 😕
Das heisst aber nicht, dass ich die beiden nicht hot finde. Insbesondere Ollie.

Gemma’s und Dave’s Sohn Kody:

Lässig!

Die Zwillinge von Colleen und Bruce:

Clyde wird das Erbe wohl weiterführen, obschon der eher nach Bruce kommt und Calvin nach Colleen bzw. nach meinem geliebten Casperli. Aber ich finde Clyde’s Gesicht einfach interessanter.

Die Drillinge von Maxl und Wendy:

Hier muss ich mich noch entscheiden, zwischen Baxter und Elvis. Tendiere aber eher zu Elvis.

Bellatrix, Töchterchen von Kyle und Morgyn:

Zum knutschen, oder? Wollte ihr einen „asiatischen touch“ verleihen.

KP ob mir das gelungen ist, aber ich mag ihr Outfit! 😆

Die Y-Gang: Clyde, Kyle und Kody.

Die gutmütige Gemma hatte schon Geburtstag und ich erwischte sie, wie sie Eini verhaute:

Ob sie mit ihrem neuen Look unzufrieden ist? Dabei sieht sie doch umwerfend aus! (Gioia hat durch die Geistertrunks die sie ständig geext hat, Lebenszeit erhalten, weshalb sie, obwohl sie und Gemma Zwillinge sind, jünger als ihre Schwester ist.)

Seinen Putzzwang hat der böse Andy übrigens noch nicht abgelegt.

Erster Schultag als Oberstufenschüler…

überstanden?

More or less.

Hot!

Olivier machte sich auch gleich selbstständig an seine Hausaufgaben.

Hausaufgaben? Nee. Lieber eine Runde Ping Pong mit Dad.

Das macht natürlich müde und er musste anschliessend ein Disco-Nickerchen halten.

Am nächsten Tag war dann Gioia’s grosser Tag:

Kochlevel 10? Super! Aber deswegen musst du nicht gleich hysterisch werden… o_O

Ich möchte dich noch nicht gehen lassen, meine Süsse. 😕

Gefeiert wurde in San Myshuno in dieser Sternengucker-Lounge.

I AM VERY AMUSED!

Stolze und…

junggebliebene Mutti. 🙂

André liess sich von diesem Katzengejammer nicht bei den Hausaufgaben stören.

Auch nicht von Kody’s albernes Monster-getue.

Ups… äh… Katzengejammer? So hab ich das nicht gemeint…

sooo übel klang das ja auch gar nicht. :-*

Bella sprang gleich mit Kleidern in den Pool.

Gemma und Colleen haben auch noch ein kleines Umstyling bekommen:

Und eine Übersicht:

Die Seniorin ist übrigens Tante Soliel. Und nein, es hat nichts zu bedeuten, dass sie zusammen mit Morgyn wohnt. Das hab ich nur gemacht, damit nach ihrem Tod nicht das ganze Mobiliar futsch ist.

Back @home:

Aha… und willst du jetzt ne Belohnung? Btw ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen, dass da auch Beine und Knochen drin sind *würg*. Ich dachte das wären nur Federn! SHOOK!

Am nächsten Morgen hat der böse André für alle gekocht.

Nur leider waren alle noch am Pennen, so dass er allein essen musste. Er dachte auch schon an den Abwasch.

Ähm… wolltest du das nicht noch abräumen und abwaschen?

Nein, denn er ist ja böse. Vor der Schule spielte er lieber noch ein wenig…

toter Sim.

Später wurden die liebevoll zubereiteten Grillkäse-Sandwiches doch noch gegessen.

Für Gio organisierte ich wieder einen Gig, worauf sie sich…

autonom bei ihrem Mann darüber beschwerte. 😆

Aber auch der Herr im Hause hatte was zu maulen:

„Ische finde die décoracion ier drin ainfach füchterlisch!“

Und dann:

Nein Gioia, ich glaube nicht, dass die Katzen über dich geredet haben. Und wenn, dann bestimmt nur Gutes.

Das will ich ihnen auch geraten haben!

Schulschluss!

André ist wohl langsam genervt wegen dem Regenbogen und der Sonne über seinem Kopf. 😆

Er hat gleich zwei Schulkameradinnen mitgebracht…

Like what you see?“ 😎

War das ein ja oder ein nein?

Dann hatte ich Bock auf Urlaub. Ja, schon wieder! 😀

Bild von EA

Gio und Guidry testeten gleich mal die Matratze aus.

Der böse André ging seiner Lieblingsbeschäftigung nach:

Und der abenteuerlustige Olivier sah sich ein wenig in der Stadt um, wobei er…

auf interessante Informationen stiess.

Und zieht euch mal rein wer am Empfang vom Motel arbeitet:

„Ich liebe meinen Job.“

Kurz vor Gio’s Gig, hab ich sie im Park noch schnell ein Gericht zubereiten lassen…

Eigentlich ja für die Specters aber psssst! Das müssen die beiden Jungs ja nicht wissen. 😉

Leider kam André aber gar nicht mehr dazu: Pass out: – 5

Obschon sie sich eingenässt hat, verlief der Einsatz ganz gut. Self wetting: – 5

Muss dir doch nicht peinlich sein…

Guidry hat zwar mehr verdient, stinkt aber auch zum Himmel.

Zum Abschluss wollte ich noch ein paar Fotos von Gioia. Ich finde ihren neuen Look mega und hoffe, sie gefällt euch auch. 🙂

Jetzt vergiss deine tiefroten Bedürfnisse doch mal kurz und lächle für die Kamera! So schwer kann das doch nicht sein, Herrgott!

Offensichtlich doch: Pass out: – 5

DANKESCHÖN ❗


Total Punkte: – 20


weiterlesen… Andrea oder Olivia?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: